Der polnische und der deutsche Staatspräsident besuchen das Festival Haltestelle Woodstock 2012

Die Akademie der Wunderschönen Künste (Akademia Sztuk Przepieknych) findet im Rahmen des Festivals Haltestelle Woodstock seit 2006. Der Chefveranstalter des Festivals, Jurek Owsiak, lädt jedes Jahr berühmte Persönlichkeiten der Kultur und Politik – Regisseure, Musiker, Politiker, Journalisten und Schriftsteller ein. Sie kommen zum Festival und in den Morgen- und Mittagsstunden finden in einem riesengroßen Zelt auf dem Hügel die Treffen mit Woodstockfans. An diesen Treffen kann jeder dem Gast eine Frage stellen.

In diesem Jahr gibt es ein Spezialtreffen: im Rahmen des Festivals treffen sich in der Akademie der Wunderschönen Künste die Präsidenten, Bronislaw Komorowski – Präsident Polens und Joachim Gauck – Präsident Deutschlands.

Das Festival Haltestelle Woodstock 2012 findet am 2., 3. und 4. August in Kostrzyn an der Oder statt.

Quelle: http://wyborcza.plhttp://pl.wikipedia.org


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: