Schlagwort-Archive: dor der wunderschönen künste

ÖKO-Woodstock

Im Rahmen des ökologischen Projektes „Sauberes Woodstock“ laden wir alle Woodstock-Gäste zur Teilnahme an der großen Kampagne ein, um Wertstoffe aus den während des Festivals produzierten Abfällen zurückzugewinnen. Die Sammlung und Trennung von Abfällen, die wir euch vorschlagen möchten, ist revolutionär und innovativ und vor allem, lässt es uns gemeinsam das Gelände des schönsten Festivals der Welt sauber zu halten. Mit eurer Hilfe können wir das erste, und wahrscheinlich das größte Festival werden, das vollständig den von seinen Gästen erzeugten Müll trennt!

Wie funktioniert es?
Im Festivalgelände gibt es siebzehn speziell gekennzeichnete ÖKO-Punkte, in denen man kann:

– einen Müllsack abholen
– Abfälle abgeben
– Abfälle unter der Aufsicht eines Mitarbeiters des ÖKO-Punktes zu trennen.

Darüber hinaus beschlossen auch die Festival-Partnern sich dieser Aktion anzuschließen und sie werden auch in seine Zonen die ÖKO-Punkte vorbereiten, die sich auf das Sammeln von bestimmten Abfällen spezialisieren:

ÖKO-Punkt CARLSBERG- Hier könnt ihr Aluminiumdosen und Bier-Becher bringen und diese gegen Öko-Gadgets tauschen.

ÖKO Punkt ALLEGRO wartet auf Getränke PET-Flaschen, die ihr gegen Wasser tauscht.

ÖKO Punkt LIDL ist ein Ort, wo man Altpapier abgeben kann und es gegen einen Apfel tauschen.

Also unsere herzliche Bitte – meldet euch bitte an einem der ÖKO-Punkte und holt euren Sack ab. Helft uns Woodstock aufzuräumen!

Advertisements

Projekt: Deutsch-Polnisches Städtchen im Festival Haltestelle Woodstock 2013

WG Europa_blau

Wir stellen ein der Projekte des Dorfes der Wunderschönen Künste im Festival Haltestelle Woodstock 2013 dar.

 Deutsch-Polnisches Städtchen „Wohngemeinschaft EUROPA“ 

Herzlich Willkommen in der „Wohngemeinschaft Europa!“ Unser Zelt ist sehr mit europäischem Leben belebt: deutsch-polnischer Schauspieler, Entertainer und Schriftsteller – Steffen Möller wird Sie in der Wohngemeinschaft EUROPA im Festival Haltestelle Woodstock willkommen. Erleben Sie einen Tag in der Wohngemeinschaft mit Studenten, Schüler und Lehrlingen aus der deutsch-polnischen Doppelstadt – Frankfurt an der Oder/ Slubice, wo jeder mit ihren Nachbarn in seinen eigenen Weg lebt!

Das Dorf der Wunderschönen Künste ist eine Reihe von Projekten, Konzerten, Aufführungen, die auf dem Hügel stattfinden.

Quelle: http://www.wosp.org.pl


Dorf der Wunderschönen Künste im Festival Haltestelle Woodstock

800px-Emir_Kusturica_&_The_No_Smoking_Orchestra

Dorf der Wunderschönen Künste sind Treffen veranstaltet im Rahmen des Festivals Haltestelle Woodstock. Die Idee entwickelt sich seit dem Jahr 2006 und ist bei den Woodstockgästen sehr beliebt. Die Treffen mit berühmten polnischen und internationalbekannten Persönlichkeiten finden in dem großen Zelt auf dem Hügel des Festivalgelände. Auf den Treffen stellt das Publikum den Gästen die Fragen. Die Gästen müssen sie beantworten.

Die Treffen im Dorf der Wunderschönen Künste finden immer am Vormittag und am frühen Nachmittag, vor den Konzerten. Der genaue Zeitplan wird bald bekannt.

In diesem Jahr könnt ihr im Dorf der Wunderschönen Künste an folgenden Treffen teilnehmen:

  • Emir Kusturica, Filmregisseur aus Bosnien und Musiker (spielt mit The Non Smoking Orchestra auf der Großen Bühne am 2. August um 00:40).
  • Peter Jenner, britischer Musikmanager und Produzent, berühmt vor allem als Manager der Gruppe Pink Floyd.
  • Priester Adam Boniecki, polnischer Theologe, Priester und Journalist.
  • Zbigniew Lew-Starowicz, polnischer Psychiater, Sexualforscher und Autor populärwissenschaftlicher Werke.
  • Kuba Wojewodzki,  polnischer Musik- und Hörfunk-Journalist, Publizist, Showman, Feuilletonist, Schlagzeuger und Comedian.
  • Piotr Metz, polnischer Radiojournalist
  • Roman Polko, Divisionsgeneral der polnischen Streitkräfte und gegenwärtiger Chef der Behörde für Nationale Sicherheit.
  • Artur Andrus, polnischer Journalist, Dichter, Liedermacher, Ansager, Sänger und Kabarettkünstler.

Die Liste ist nicht geschlossen. Es kommen noch weitere Gäste hinzu.

Das 19. Festival Haltestelle Woodstock: 1.-3. August 2013, Küstrin an der Oder / Lineup

Quelle:www.wosp.org.pl, http://commons.wikimedia.org/


%d Bloggern gefällt das: