Die Stfiftung WOSP hat die Ergebnisse der Geldspende veröffentlicht

 

Die Stiftung WOSP (der Veranstalter des Festivals Haltestelle Woodstock) hat während des Großen Finale am 9. Januar 2011  das Geld  für medizinische Geräte für Kleinkinder mit urologischen und nephrologischen Krankheiten gesammelt.

Die Ergebnisse sind letzte Woche bekanntgegeben. Die Pressekonferenz fand in einem… Bergwerk, ca. 320 Meter tief. Die Stiftung WOSP hat über 47 Millionen Zloty (ca. 11 Mio. €) gesammelt. Die ganze Summe wird für die hochmodernen medizinische Geräte für Kinderkrankenhäuser ausgegeben.

Das Festival Haltestelle Woodstock ist mit dem Geld von Sponsern veranstaltet, und nicht vom Geld aus dieser Spende. Das Festival ist seit seinem Anfang vor 17 Jahren eine unkommerzielle Veranstaltung. Es gibt keine Eitrittskarten, die Musik und Atmosphäre sind umsonst. Das Festival ist als ein „Danke schön“ für alle Freiwillige Helfer veranstaltet, die im Januar bei der Geldspende mitwirken.

 

Quelle: www.wosp.org.pl/fundacja

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: